In unserem Projekt „Lapa Verde“ geht es um Wald- und Artenschutz in Maquenque. TROPICA VERDE hat dort ein 103 ha großes Gebiet (Reserva Lapa Verde), das aus Primär- und Sekundärwald besteht. Es liegt in einem Biologischen Korridor, der unterschiedlichsten Arten – u.a. dem Großen Soldatenara (Ara ambiguus) – einen natürlichen Lebensraum bietet.

Das Gebiet in den weitläufigen Regenwäldern muss in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden und die Grenzen müssen durch einen kleinen, aber ersichtlichen Pfad freigehalten werden. Dazu ist unser Projektpartner Ulíses Aleman im Moment mit einem Motorrad unterwegs. Die Wege dort sind jedoch so schlecht, dass dies viel zu gefährlich ist. Deshalb sammeln wir nun Spenden für ein Quad, das deutlich besser für diese Gegebenheiten geeignet ist.

Es sind schon einige Spenden für das Quad eingegangen, jedoch wird immer noch einiges an Geld benötigt, um das Quad zu kaufen. Wenn Sie für diesen Zweck spenden möchten, können Sie dies hier direkt auf unserer Homepage unter Angabe des Stichworts „Artenschutz“ tun oder über unseren Betterplace-Aufruf.