„Tropica Verde e. V. – aktiv in Deutschland

Ein Schwerpunkt der Öffentlichkeitsarbeit von TROPICA VERDE e. V. ist die Präsentation des Vereines und seiner Ziele in Deutschland durch Vorträge, Ausstellungen und Infostände. Doch auch die Planung und Implementierung von schulischen Bildungsmaßnahmen gehört zum Programm des Vereins. So bietet Tropica Verde in Kooperation mit außerschulischen Lernorten Abrufangebote für Grund- und weiterführende Schulen an und stellt Bildungsmaterialien zum Regenwaldschutz bereit.

Buchbare Bildungsangebote zu Regenwaldthemen

Ziel der Bildungsangebote von Tropica Verde e.V. ist es, Schülern und Schülerinnen die Bedeutung und den Nutzen biologischer Vielfalt näher zu bringen, sie über Ursachen und Folgen der fortschreitenden Vernichtung des Regenwaldes zu informieren und ihnen Beispiele für ihr eigenes, verantwortungsbewusstes Handeln an die Hand zu geben. Hierfür wurden in Kooperation mit Tropica Verde unterschiedliche Bildungsmodule konzipiert.

Gemeinsam mit dem Umweltzentrum Hanau bietet Tropica Verde seit 2014 als Abrufangebot ein Bildungsmodul zum Thema „Wasserkreislauf in Deutschland und Costa Rica“ für Grundschulen im Rhein-Main-Gebiet an.

In Zusammenarbeit mit Gecco Creativ Culture GbR bietet Tropica Verde seit 2014 als Abrufangebot das Bildungsmodul „Kein Regen ohne Wald“ an. Dieses Modul zum Thema Regenwaldschutz richtet sich an weiterführende Schulen.

In Kooperation mit der Grünen Schule des Palmengarten Frankfurts bietet Tropica Verde seit 2014 als Abrufangebot das Bildungsmodul „Ara und Ananas“ mit den Themenschwerpunkten „Fairer Handel“ und „Biologische Anbaumethoden“ für die Sekundarstufe I und II an.

Bildungsmaterialien – Kostenlos zum Download

 

Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU).

Grundlage des Bildungsmoduls „Ara und Ananas“ im Palmengarten Frankfurt ist das von Tropica Verde entwickelte Bildungsmaterial „Lernzirkel: Der Ara und die Ananas„, das Sie kostenlos downloaden können. Der Lernzirkel stellt die Themen Nachhaltigkeit, Naturschutz und Artenvielfalt in Costa Rica in den Mittelpunkt und gibt Anstöße, sich mit dem Ökosystem Regenwald, seiner Bedeutung und Gefährdung fächerübergreifend auseinanderzusetzen.

Eine nachhaltige Konzeption des Reisens beginnt bei der Ausbildung zukünftiger Multiplikatoren und Entscheidungsträger in den Herkunfsländern der Urlauber. Daher hat Tropica Verde eine Unterrichtseinheit „Nachhaltiger Tourismus in Schwellen- und Entwicklungsländern – Auswirkungen auf Natur und Umwelt“ entwickelt. Ziel der Umweltbildungseinheit ist es, Berufsschüler der Reiseverkehrsbranche für das Thema „Nachhaltiger Tourismus“ zu sensibilisieren. Den angehenden Reiseverkehrskaufleuten soll bewusst werden, dass auch sie mit ihrer Arbeit einen Beitrag für den Naturschutz leisten können und die Möglichkeiten für das eigene Handeln erkennen. Die Unterrichtseinheiten können Sie kostenlos downloaden.

Individuelle Bildungsangebote

Sie haben Interesse an einer individuell abgestimmten Führung oder an einem Vortrag zu Regenwaldthemen? Sie überlegen, an Ihrem nächsten Schul- oder Firmenfest einen Aktions- oder Infostand zum Thema Regenwald aufzubauen? Dann treten Sie mit uns in Konktakt. Wir kommen gerne vorbei oder helfen Ihnen mit Bildungsmaterial aus.

Sie erreichen uns unter mail@tropica-verde.de.

Aktions- und Informationsstände

Neben der Entwicklung und Durchführung von Bildungsangeboten, beteiligt sich Tropica Verde mit Führungen, Vorträgen, Aktions- und Informationsständen an Veranstaltungen langjähriger Partner und wechselnder Kooperationspartner. Durchgeführt werden diese Veranstaltungen unterstützt mit viel Engagement durch Mitglieder und Ehrenamtliche.

Im Frühling ist Tropica Verde traditionell mit einem Stand auf der Grünen Börse im Palmengarten vertreten. Im Mai beteiligt sich Tropica Verde regelmäßig mit Führungen oder Vorträgen an der BioFrankfurt e.V. Aktionswoche „Biologische Vielfalt erleben“.

Aktuelle Informationen über Veranstaltungen finden Sie unter Aktuelles.

Was Sie tun können

Spenden Sie! Spenden Sie Bäume für den Ameisenbären oder erwerben Sie eine Urwaldpatenschaft

Seien Sie dabei! Werden Sie Mitglied bei Tropica Verde und entscheiden Sie was umgesetzt wird

Machen Sie mit! Unterstützen Sie den Verein mit Ihrem Know-How als Ehrenamtlicher

Empfehlen Sie uns! Informieren Sie Ihre Freunde und folgen Sie uns bei Facebook & Co.

Lesen Sie unseren Newsletter:

¡Si se puede! - Wir können es schaffen!