Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit

Seit seiner Gründung im Jahr 1989 arbeitet Tropica Verde e.V. daran, die Bedeutung und die Gefährdung tropischer Lebensräume verstärkt in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Aus dem Informationsbüro werden regionale, bundesweite und internationale Aktionen organisiert und koordiniert.

Mit Vorträgen, Schulbesuchen und Lehrerfortbildungen sowie Publikationen und Ausstellungen informieren wir über die Bedeutung der Tropenwälder für Mensch und Natur sowie über Ursachen und die weltweiten Folgen ihrer Zerstörung. Anhand praktischer Beispiele zeigen wir konkrete Handlungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen auf. Hier erfahren Sie, mit welchen Bildungsaktivitäten wir uns zur Zeit engagieren und welche Angebote wir für Schulen bereit halten.

In Costa Rica unterstützen wir zudem Umweltbildungsmaßnahmen unserer Projektpartner. So kann die lokale Bevölkerung für Maßnahmen zum Erhalt wertvoller ursprünglicher Waldökosysteme und im Artenschutz gewonnen werden. Hier erfahren Sie, mit welchen Bildungsaktivitäten wir uns in Costa Rica engagieren.

Was Sie tun können

Spenden Sie! Spenden Sie Bäume für den Ameisenbären oder erwerben Sie eine Urwaldpatenschaft

Seien Sie dabei! Werden Sie Mitglied bei Tropica Verde und entscheiden Sie was umgesetzt wird

Machen Sie mit! Unterstützen Sie den Verein mit Ihrem Know-How als Ehrenamtlicher

Empfehlen Sie uns! Informieren Sie Ihre Freunde und folgen Sie uns bei Facebook & Co.

Lesen Sie unseren Newsletter:

¡Si se puede! - Wir können es schaffen!