Vor etwa 25 Jahren hat Tropca Verde die Finca Curré, ein 70 ha großes Primärwaldgrundstück in der Küstenregion Baja Talamanca erworben und somit vor der unmittelbaren Abholzung bewahrt. Im Jahr 2005 wurde die Finca um weitere 15 ha erweitert. Der Druck durch Landentwickler, die dort neue Siedlungen bauen wollen, wird aber immer größer, sodass unsere  Partner und Nachbarn vor Ort einen neuen Anlauf unternahmen, um weitere Nachbarn in die Nachbarschaftskooperation „Los Guardianes“ einzubinden.

Infolgedessen ist die Nachbarschaftskooperation „Los Guardianes Punta Uva –Cocles“ nun ihrem Ziel einen Schritt näher gekommen. Als Reaktion auf den steigenden kommerziellen Druck auf die Naturflächen in der Region, wurde eine Absichtserklärung formuliert und von den ersten Parteien, einschließlich Tropica Verde, unterzeichnet.
Die Erklärung dient der Überwachung der Naturflächen und der stärkeren Vernetzung angesichts der Bedrohung durch Wilderer. Die Kooperation setzt sich zum Ziel, gemeinsame Nutzungskonzepte zu entwickeln, die den biologischen Korridor bewahren und sie beinhaltet ein gegenseitiges Vorkaufsrecht im Falle eines geplanten Verkaufs.

Wir hoffen, noch weitere Nachbarn dafür gewinnen zu können.