Seit März sind auch in Costa Rica alle touristischen Aktivitäten eingestellt. Aus diesem Grund haben dort viele Menschen ihre Arbeit verloren und damit jegliches Einkommen. Mit den Projekten ECODESI und Monte Alto ist Tropica Verde an der costa-ricanischen Pazifikküste aktiv. Deshalb sehen die Tropica Verde Aktivisten Michael Ott und Stefan Rother, die momentan vor Ort sind,  es als soziale Verpflichtung an, bedürftige Familien in dieser Region zu unterstützen.
Aus diesem Grund haben sie die Initiative ergriffen und gemeinsam mit dem ortsansässigen Pastor Nelson ein spontanes Hilfsprojekt ins Leben gerufen. Pastor Nelson kennt die Menschen in Tamarindo und weiß, welche Familien aufgrund der aktuellen Situation besonders hilfsbedürftig sind. Gemeinsam verteilen die drei wöchentlich Care Pakete mit Nahrungsmitteln und anderen Artikeln an hilfsbedürftige Familien.

„Es ist zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber die erfreuten und gerührten Gesichter zeigen uns, dass wir etwas Positives auch im Namen von Tropica Verde beitragen konnten“ meint Stefan Rother.

Finanziert wird dieses Projekt bisher aus privaten Mitteln der beiden Tropica Verde Verantwortlichen.
Wenn auch Sie dieses Hilfsprojekt unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende.

IBAN: DE69 5005 0201 0000 2552 70
BIC: HELADEF1822 (Frankfurter Sparkasse)
Überweisungszweck: Spende Care Pakete

Bitte geben Sie bei Spenden Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zuschicken können.
Ihre Spende wird von Tropica Verde verwaltet und umgehend für Care Pakete verwendet